DELIVERY INFORMATION: ORDERS OF OVER €100 ARE DISPATCHED VIA DHL ON MONDAYS / TUESDAYS / THURSDAYS
+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

E-auction 151-89719 - BRETAGNE - DUCHÉ DE BRETAGNE - FRANÇOIS II Gros à l'écu

BRETAGNE - DUCHÉ DE BRETAGNE - FRANÇOIS II Gros à l écu SS
Sie müssen angeschlossen sein und von cgb.fr genehmigt werden, um in einer E-Auktion teilzunehmen.Melden Sie sich an, um zu wetten..Die Kontobestätigungen sind innerhalb von 48 Stunden nach Ihrer Anmeldung gemacht.Warten Sie nicht bis die letzten zwei Tage vor dem Abschluss eines Verkaufs, um Ihre Registrierung abzuschließen. Klickend "BIETEN" verpflichten Sie sich vertraglich, diesen Artikel zu kaufen und Sie nehmen ohne Reserve die allgemeinen Verkaufsbedingungen für den e-auctions zu cgb.fr an. Der Verkauf wird an der Zeit auf der Übersichtsseite angezeigt geschlossen werden. Angebote, die nach der Schließung Zeit empfangen sind, werden nicht gültig. Bitte beachten Sie, dass die Fristen für die Einreichung Ihres Angebots auf unsere Server können variieren und es kann zur Ablehnung Ihres Angebots entstehen, wenn es in den letzten Sekunden des Verkaufs gesendet wird. Die Angebote sollen mit ganzer Zahl ausgeführt sein, Sie können Kommas oder des Punktes in Ihrem Angebot nicht erfassen. Bei Fragen klicken Sie hier, um einen Blick auf die FAQ E-Auktionen.

KEINE ANSCHAFFUNGSKOSTEN FÜR DIE KÄUFER.
Schätzung : 150 €
Preis : 105 €
Höchstgebot : 105 €
Verkaufsende : 07 März 2016 15:30:30
Bieter : 9 Bieter
Type : Gros à l'écu
Datum: n.d.
Name der Münzstätte / Stadt : Nantes
Metall : Silber
Durchmesser : 28,5 mm
Stempelstellung : 6 h.
Gewicht : 3,56 g.
Seltenheitsgrad : R1
Kommentare zum Erhaltungszustand:
Ce gros est frappé sur un flan irrégulier et décentré au revers. Les reliefs sont assez nets
N° im Nachschlagewerk :

Vorderseite


Titulatur der Vorderseite +: FRANCISCVS: BRITONVM: DVX: N (MOUCHETURE D’HERMINE):.
Beschreibung Vorderseite Écu à six mouchetures d'hermine posées 3, 2 et 1.
Übersetzung der Vorderseite (François, duc des Bretons).

Rückseite


Titulatur der Rückseite +: SIT: NOMEN: DNI: BENEDICTVM (MOUCHETURE D’HERMINE).
Beschreibung Rückseite Croix formée de trois traits, les deux latéraux s'élargissant en feuilles, celui du milieu coupé se terminant par un fleuron, cantonnée de quatre points, n en cœur.
Übersetzung der Rückseite (Béni soit le nom du Seigneur).

Historischer Hintergrund


Großbritannien - Herzogtum Bretagne - FRANCOIS II

(1458-1488)

Franz II. (1435-1488) ist der Enkel von John IV. Er ist Nachfolger von Arthur III (1457-1458) und anschließend eine Hommage an Karl VII. im Jahre 1459 und im Jahre 1461 von Ludwig XI. Es ist Teil der Liga öffentlichen guten Kampf Louis im Jahr 1465, dann machte Frieden mit dem König 23. Dezember 1465. Für die nächsten 12 Jahre, schwankt er zwischen dem König von Frankreich, Herzog von Burgund, Karl der Kühne und versucht, mit König Eduard IV. von England zu verbünden, um Breton Unabhängigkeit. Er ist mit dem König im Jahre 1475 im Jahre 1477 nach dem Tod von Charles Nancy versöhnt, dann. Nach dem Tod von Louis XI unterstützt er den Herzog von Orleans gegen die Beaujeu in der Regentschaft von Karl VIII.. Er bildete eine Liga gegen Frankreich 13. Dezember 1486. Die Französisch Invasion Großbritanniens und belagerte Nantes. François ist auf jeden Fall geschlagen St. Aubin de Cormier 28. Juli 1488. Er starb vor Kummer im September, so dass zwei Töchter, Anne und Isabeau.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von cgbfr.de stimmen Sie unserer Verwendung von zu.

x
Would you like to visit our site in English? www.cgbfr.com