+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

bga_403560 - GALLIEN - AULERCI EBUROVICES (Region die Évreux) Bronze au sanglier

GALLIEN - AULERCI EBUROVICES (Region die Évreux) Bronze au sanglier SS
120.00 €
Menge
In den WarenkorbIn den Warenkorb
Type : Bronze au sanglier
Datum: c. 60-50 AC.
Name der Münzstätte / Stadt : Évreux (27)
Metall : Bronze
Durchmesser : 15 mm
Stempelstellung : 3 h.
Gewicht : 2,76 g.
Seltenheitsgrad : R2
Kommentare zum Erhaltungszustand:
Bronze avec des types assez bien centrés. Patine grise mais avec des oxydations sur tranche
N° im Nachschlagewerk :

Vorderseite


Titulatur der Vorderseite [AV].
Beschreibung Vorderseite Sous un rameau, petit sanglier, accosté d'un besant ; un annelet sous le sanglier.

Rückseite


Titulatur der Rückseite ANÉPIGRAPHE.
Beschreibung Rückseite Cheval libre galopant à gauche ; au-dessus, une rouelle à quatre digitations ; entre les jambes, rouelle à quatre rayons.

Kommentare


Ce type de bronze nous semble appartenir à la série aulerque, mais il est pourtant classé dans le tome I du Nouvel Atlas, avec les monnaies ambiennes. Les auteurs précisent néanmoins que “les rares provenances connues ne permettent pas d’affirmer que cette variété appartient au fond commun des ambiani”.

Historischer Hintergrund


Aulerci Eburovices (Region von Evreux)

(Zweite - ersten Jahrhundert v. Chr.)

Aulerci Diablintes, Aulerci Cenomanen und Aulerci Eburovices: Die Aulerci wurden in drei Stämme unterteilt. Das Gebiet der Aulerci Eburovices entsprechen dem aktuellen Departement Eure. Sie werden mehrmals in Cäsars Kommentaren erwähnt. Ihm zufolge würden sie ihre günstigen Senat an die Römer 56 n. Chr. in getötet haben und die Rebellen und Unelles Lexovii beigetreten. In 52 v. Chr., sofern sie ein Kontingent von dreitausend Mann in die Armee der Erleichterung. Caesar (Bg. (II, 34, III, 17, 29, VII, 4, 75, VIII, 7) Kruta: 72..

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von cgbfr.de stimmen Sie unserer Verwendung von zu.

x
Would you like to visit our site in English? www.cgbfr.com