+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

brm_336108 - AUGUSTUS As

AUGUSTUS As fSS/SS
150.00 €
Menge
In den WarenkorbIn den Warenkorb
Type : As
Datum: 15 AC.
Name der Münzstätte / Stadt : Roma
Metall : Kupfer
Durchmesser : 29 mm
Stempelstellung : 12 h.
Gewicht : 10,86 g.
Seltenheitsgrad : R1
Kommentare zum Erhaltungszustand:
Exemplaire sur un flan large et irrégulier. Belle tête d’Auguste, mais faiblesse de frappe sur la légende. Revers bien venu à la frappe. Patine marron
N° im Nachschlagewerk :
Pedigree :
Cet exemplaire provient de la collection du Professeur M. Caselli

Vorderseite


Titulatur der Vorderseite CAESAR AVGVS[TVS TRIBVNIC. PO]TEST..
Beschreibung Vorderseite Légende en trois lignes dans une couronne.
Übersetzung der Vorderseite “Augustus Tribunicia Potestas”, (Auguste revêtu de la puissance tribunitienne).

Rückseite


Titulatur der Rückseite L. SVRDINVS III VIR. A. A. A. F..
Beschreibung Rückseite Légende autour de S. C.
Übersetzung der Rückseite “Lucius Surdinus Triumviri Auro, Argento, Ære Flando Feriundo/ Senatus Consulto”, (Lucius Surdinus magistrat en charge de la préparation des flans et de la frappe des monnaies d’or, d’argent et de bronze/ avec l’accord du Sénat).

Kommentare


Frappe faible au droit.

Historischer Hintergrund


AUGUSTE

(BC 01/16/27 - 19/08/14 AD) Caius Julius Cæsar Augustus

Augustus nach Actium und die Gefangennahme von Alexandria, ist der einzige Herr des Römischen Reiches. Er setzt seine Kräfte an den Senat bei 27 und sieht den Ehrentitel Augustus die Geburt eines neuen politischen Systems: das Fürstentum. Die nächsten 40 Jahre wird gewidmet zu strukturieren und zu konsolidieren, die von Augustus auf etablierte System werden die politischen, wirtschaftlichen und kulturellen. Er wird von Agrippa, die ihren Sohn Heirat mit seiner Tochter Julia vor 21 J wurde unterstützt. C-. und gibt ihm zwei Enkel Gaius und Lucius. Leider Agrippa, der Freund und Doppel stirbt vor dem 12. J. C-. Auf der militärischen Seite, wird es durch Drusus unterstützt, zuerst, gefolgt von Tiberius, sowohl Sohn der Livia, seine dritte Frau. Auf der kulturellen Ebene ist der Schiedsrichter Patron Modi, während Virgil erinnert durch sein Epos Aeneis, neue Ilias und Odyssee, die mythische Geburt von Rom und preist die Vorzüge Roman. Augustus, mit einem klugen diplomatischen und militärischen Aktivitäten, setzt die Limetten auf den Rhein-Donau-Front, trotz der Katastrophe des Varus im Jahre 9 n. Chr., dank der wiederholten Kampagnen des Drusus und Tiberius, und am Ende der Regierungszeit von Germanicus, Sohn des Drusus. Der relative Frieden mit der Parther durch die Rückkehr von Anzeichen und Gefangene Carrhae (53 J vor materialisiert. C-. ) Vor 20 J. C-. Dieses Ereignis hat einen signifikanten Einfluss. Augustus neu organisiert auch die Provinzen, senatorischen und kaiserlichen. Sie behält die Verwaltung von Ägypten. Die letzten 20 Jahre seiner Regierungszeit sind auf die Vorbereitung seiner Nachfolge gewidmet. Nacheinander vor Agrippa starb 12 J. C-. Drusus in 9 J vor. C-. Und zwei Enkel, Lucius Caius 2 und 4. Im Alter von 77, starb Augustus Nola August 19, 14, verlässt den Thron Tiberius, der neue Ehemann von Julie, bereits zweimal verwitwet. Seine Hoffnungen werden auch auf Agrippa Posthumus basiert, während Germanicus wurde entlassen. Nach seinem Tod wurde vergöttert Augustus und die Römer geben ihren Namen der achte Monat des Jahres im August (Augustus).

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von cgbfr.de stimmen Sie unserer Verwendung von zu.

x
Would you like to visit our site in English? www.cgbfr.com