Your browser does not support JavaScript!
+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

Live auction - brm_528126 - ARCADIUS Solidus

ARCADIUS Solidus fVZ
Sie müssen angeschlossen sein und von cgb.fr genehmigt werden, um in einer E-Auktion teilzunehmen.Melden Sie sich an, um zu wetten..Die Kontobestätigungen sind innerhalb von 48 Stunden nach Ihrer Anmeldung gemacht.Warten Sie nicht bis die letzten zwei Tage vor dem Abschluss eines Verkaufs, um Ihre Registrierung abzuschließen. Klickend "BIETEN" verpflichten Sie sich vertraglich, diesen Artikel zu kaufen und Sie nehmen ohne Reserve die allgemeinen Verkaufsbedingungen für den live auctions zu cgb.fr an. Der Verkauf wird an der Zeit auf der Übersichtsseite angezeigt geschlossen werden. Angebote, die nach der Schließung Zeit empfangen sind, werden nicht gültig. Bitte beachten Sie, dass die Fristen für die Einreichung Ihres Angebots auf unsere Server können variieren und es kann zur Ablehnung Ihres Angebots entstehen, wenn es in den letzten Sekunden des Verkaufs gesendet wird. Die Angebote sollen mit ganzer Zahl ausgeführt sein, Sie können Kommas oder des Punktes in Ihrem Angebot nicht erfassen. Bei Fragen klicken Sie hier, um einen Blick auf die FAQ Live-Auktionen.

Alle Gewinngebote unterliegen einem Aufschlag von 12 % für Verkaufskosten.
Schätzung : 950 €
Preis : 650 €
Höchstgebot : 650 €
Verkaufsende : 09 April 2019 14:34:06
Bieter : 4 Bieter
Type : Solidus
Datum: 397-402
Name der Münzstätte / Stadt : Konstantinopel
Metall : Gold
Der Feingehalt beträgt : 1000 ‰
Durchmesser : 20 mm
Stempelstellung : 6 h.
Gewicht : 4,46 g.
Seltenheitsgrad : R1
Officine: 8e
Kommentare zum Erhaltungszustand:
Exemplaire sur un flan bien centré. Beau buste d’Arcadius. Revers de style fin. Patine de collection ancienne avec petites marques de monture sur la tranche
N° im Nachschlagewerk :

Vorderseite


Titulatur der Vorderseite DN ARCADI-VS P F AVG.
Beschreibung Vorderseite Buste casqué, diadémé, et cuirassé d’Arcadius de face vu de trois quarts de face à droite, tenant une lance sur l’épaule et un bouclier orné d’un cavalier, terrassant un guerrier (N’a) ; diadème perlé.
Übersetzung der Vorderseite “Dominus Noster Arcadius Pius Felix Augustus”, (Notre seigneur Arcadius pieux heureux auguste).

Rückseite


Titulatur der Rückseite CONCORDI-A AVGGH/ -|-// CONOB.
Beschreibung Rückseite Constantinople assise de face, tournée à droite, casquée et drapée, tenant un globe nicéphore de la main gauche et un sceptre long de la main droite, le pied gauche posé sur une proue de navire.
Übersetzung der Rückseite “Concordia Augustorum”, (la Concorde des deux augustes).

Kommentare


Rubans de type 3 aux extrémités bouletées. Cuirasse ornée et décorée. Bouclier orné d’un cavalier galopant à droite. Ancienne trace de monture visible sur la tranche.

Historischer Hintergrund


ARCADIUS

(19/01/383-1/05/408) Flavius Arcadius

Arcadius wurde 377 geboren. Von seinem Vater August, 19. Januar 383 verkündet wurde, erhielt er den Ost-Erbe nach dem Tod von Theodosius. Der Kaiser, niedrig, links Rufin regeln die Präfekten der Prätorium und Eutropius, ein Eunuch des Palastes. Die Kaiserin Eudoxia hatte einen erheblichen Einfluss auf den Kaiser und militärische Macht lag in den Händen von Gainas ein Goth. In 402 Arcadius verbunden sein Sohn Theodosius II., geboren im Vorjahr und ein Streit folgte, mit Honorius. Arkadius starb im Jahre 408, im Alter von 30.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von cgbfr.de stimmen Sie unserer Verwendung von zu.

x
Would you like to visit our site in English? www.cgbfr.com