+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

Live auction - bfe_520842 - DUCHY OF AQUITANY - EDWARD THE BLACK PRINCE Léopard d'or

DUCHY OF AQUITANY - EDWARD THE BLACK PRINCE Léopard d or fVZ
Sie müssen angeschlossen sein und von cgb.fr genehmigt werden, um in einer E-Auktion teilzunehmen.Melden Sie sich an, um zu wetten..Die Kontobestätigungen sind innerhalb von 48 Stunden nach Ihrer Anmeldung gemacht.Warten Sie nicht bis die letzten zwei Tage vor dem Abschluss eines Verkaufs, um Ihre Registrierung abzuschließen. Klickend "BIETEN" verpflichten Sie sich vertraglich, diesen Artikel zu kaufen und Sie nehmen ohne Reserve die allgemeinen Verkaufsbedingungen für den live auctions zu cgb.fr an. Der Verkauf wird an der Zeit auf der Übersichtsseite angezeigt geschlossen werden. Angebote, die nach der Schließung Zeit empfangen sind, werden nicht gültig. Bitte beachten Sie, dass die Fristen für die Einreichung Ihres Angebots auf unsere Server können variieren und es kann zur Ablehnung Ihres Angebots entstehen, wenn es in den letzten Sekunden des Verkaufs gesendet wird. Die Angebote sollen mit ganzer Zahl ausgeführt sein, Sie können Kommas oder des Punktes in Ihrem Angebot nicht erfassen. Bei Fragen klicken Sie hier, um einen Blick auf die FAQ Live-Auktionen.

Alle Gewinngebote unterliegen einem Aufschlag von 12 % für Verkaufskosten.
Type : Léopard d'or
Datum: s.d.
Name der Münzstätte / Stadt : Atelier indéterminé
Metall : Gold
Der Feingehalt beträgt : 972 ‰
Durchmesser : 28,5 mm
Stempelstellung : 2 h.
Gewicht : 3,46 g.
Seltenheitsgrad : R3
Kommentare zum Erhaltungszustand:
Ce léopard d’or est frappé sur un flan large, légèrement irrégulier et voilé. Reliefs nets sur les deux faces. Petit choc à 8 heures au droit
N° im Nachschlagewerk :

Vorderseite


Titulatur der Vorderseite + ED’X PMOX GNISX REGISX ANGLIEX PNCEPSX AQITANI, (PONCTUATION PAR DEUX SAUTOIRS SUPERPOSÉS).
Beschreibung Vorderseite Léopard couronné, à grande couronne, la tête de face passant à gauche, la patte droite levée, la queue relevée dans un polylobe, cantonné quatrefeuilles.

Rückseite


Titulatur der Rückseite + XP’CX VINCITX XP’CX REGNATX XP’CX IMPERAT., (PONCTUATION PAR DEUX SAUTOIRS SUPERPOSÉS).
Beschreibung Rückseite Croix fleuronnée, cantonnée de quatre léopards passant couronnés, dans un polylobe anglé, accosté de huit quadrilobes évidés.
Übersetzung der Rückseite (Le Christ vainc, le Christ règne, le Christ commande).

Kommentare


Ce léopard d’or, sans lettre d’atelier comme tous ceux du Prince Noir, a probablement été frappé à Bordeaux.

Historischer Hintergrund


Aquitanien - Herzogtum Aquitanien - PRINZ EDWARD BLACK

(1362-1372)

Edward der Schwarze Prinz (1330-1376) war der älteste Sohn von Edward III Plantagenet und Philippa von Hennegau. Sein Debüt gab er in der Schlacht von Crécy im Jahre 1346, wo er von der ritterliche Haltung der Johann der Blinde, König von Böhmen, der lieber zu sterben als zu ertragen die Schmach der Niederlage bevorzugt beeindruckt. Es wird zu heraldische Arme Straußenfedern, die bereits König von Böhmen waren zu nehmen. Edward der Schwarze Prinz ist Aquitaine im Jahr 1355 und begann eine Fahrt in Poitou nächsten Jahr. Es zerkleinert das Französisch in Poitiers und eroberte König Johann der Gute. Durch den Vertrag von Brétigny Mai 1360 wird die Unabhängigkeit von Aquitanien bestätigt. Edward ist der erste Prinz aus 1362. Er kam in Bordeaux im Jahre 1363. War wieder mit Frankreich im Jahre 1369. Nachdem der erste besiegt Englisch in Aquitanien, der schwarze Prinz kehrte nach England im Jahre 1371 und im folgenden Jahr, verzichtet auf sein Fürstentum. Er starb im Jahre 1376. Sein Vater Edward III starb im folgenden Jahr. Es ist Richard II., Sohn des Schwarzen Prinzen, der den Thron bestieg.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von cgbfr.de stimmen Sie unserer Verwendung von zu.

x
Would you like to visit our site in English? www.cgbfr.com