+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

Live auction - 4400019 - 50 Centims ANDORRE 1936 P.05

50 Centims ANDORRE  1936 P.05 ST
50 Centims ANDORRE  1936 P.05 ST50 Centims ANDORRE  1936 P.05 ST
Sie müssen angeschlossen sein und von cgb.fr genehmigt werden, um in einer E-Auktion teilzunehmen.Melden Sie sich an, um zu wetten..Die Kontobestätigungen sind innerhalb von 48 Stunden nach Ihrer Anmeldung gemacht.Warten Sie nicht bis die letzten zwei Tage vor dem Abschluss eines Verkaufs, um Ihre Registrierung abzuschließen. Klickend "BIETEN" verpflichten Sie sich vertraglich, diesen Artikel zu kaufen und Sie nehmen ohne Reserve die allgemeinen Verkaufsbedingungen für den live auctions zu cgb.fr an. Der Verkauf wird an der Zeit auf der Übersichtsseite angezeigt geschlossen werden. Angebote, die nach der Schließung Zeit empfangen sind, werden nicht gültig. Bitte beachten Sie, dass die Fristen für die Einreichung Ihres Angebots auf unsere Server können variieren und es kann zur Ablehnung Ihres Angebots entstehen, wenn es in den letzten Sekunden des Verkaufs gesendet wird. Die Angebote sollen mit ganzer Zahl ausgeführt sein, Sie können Kommas oder des Punktes in Ihrem Angebot nicht erfassen. Bei Fragen klicken Sie hier, um einen Blick auf die FAQ Live-Auktionen.

Alle Gewinngebote unterliegen einem Aufschlag von 12 % für Verkaufskosten.
Startpreis : 70 €
Schätzung : 140 €
Preis : 221 €
Höchstgebot : 222 €
Verkaufsende : 11 August 2020 14:13:54
Bieter : 9 Bieter
Nominalwert : 50 Centims
Datum: 19 décembre 1936
Provinzen/Banken Consell General de les Valls d'andorra
N° im Nachschlagewerk : P.05
Alphabet - Serie : N°07088

Historischer Hintergrund


ANDORRA

(Neunzehnten Jahrhundert)

Andorra Berechtigungen können auf die Regierungszeit Karls des Großen im Jahre 806 zurückverfolgt werden. Paréage Regeln werden im Jahr 1278 eingestellt und heute noch in Betrieb. Der Präsident der Republik und dem Bischof von Urgell sind Co-Fürsten von Andorra. Im Jahre 1835 ist es der Bischof von Albi, der Co-Fürsten benannt ist, den Einfluss des Bischofs von Urgell Gegengewicht wurde Wagenliste. Die Ausgabe von 1873 könnte dann finden ihren Ursprung in den Karlistenkriege in Spanien im neunzehnten Jahrhundert. Charles, Graf von Molina (1788-1855), weigert sich, seine Nichte Isabella als Königin von Spanien im Jahr 1833 nach dem Tod von Ferdinand VII. zu erkennen. Charles VII (Carlos), Herzog von Madrid (1848 bis 1909), Fortsetzung des Kampfes von seinem Vater, dem Grafen von Molina, durchgeführt zwischen 1868 und 1875, um zu versuchen, den Thron von Spanien aufsteigen. Die Stücke sind in seinem Ebenbild gestochen von Charles gerechnet wurden.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von cgbfr.de stimmen Sie unserer Verwendung von zu.

x
Would you like to visit our site in English? www.cgbfr.com