CGB NUMISMATICS PARIS REOPENED ITS PARISIAN COUNTER TO THE PUBLIC ON MAY 11TH.
+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

b78_0380 - 1000 Francs Spécimen AFRIQUE ÉQUATORIALE FRANÇAISE Brazzaville 1941 P.09s

1000 Francs Spécimen AFRIQUE ÉQUATORIALE FRANÇAISE Brazzaville 1941 P.09s fSS
1000 Francs Spécimen AFRIQUE ÉQUATORIALE FRANÇAISE Brazzaville 1941 P.09s fSS1000 Francs Spécimen AFRIQUE ÉQUATORIALE FRANÇAISE Brazzaville 1941 P.09s fSS
2 000.00 €
Menge
In den WarenkorbIn den Warenkorb
Nominalwert : 1000 Francs Spécimen
Datum: (1941)
Provinzen/Banken Afrique Française Libre
Departement Congo
Städte Brazzaville
N° im Nachschlagewerk : P.09s
Alphabet - Serie : Série A n°081272
Erhaltungsgrade PMG 30NET

Kommentare


Surchargé SPÉCIMEN en rouge en oblique recto et verso, perforé 114 .

Historischer Hintergrund


Französisch-Äquatorialafrika

(1940-1944)

Die Französisch-Äquatorialafrika wurde im Jahre 1910 erstellt. Die AEF wird durch das Treffen Gabun, Mittlerer Kongo, Ubangi-Shari und Tschad gebildet. Unter der Leitung von Generalgouverneur Felix Eboue (1884-1944) und René Pleven durch die Französisch-Äquatorialafrika stimmt mit De Gaulle 26. August 1940, bald von Anhängern gaullistischen Französisch Kamerun und Kongo verbunden.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von cgbfr.de stimmen Sie unserer Verwendung von zu.

x
Would you like to visit our site in English? www.cgbfr.com