CGB NUMISMATICS PARIS REOPENED ITS PARISIAN COUNTER TO THE PUBLIC ON MAY 11TH.
+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

fmd_281169 - 1 centime Épi 1983 Pessac F.106/40

1 centime Épi 1983 Pessac F.106/40 fST64
18.00 €
Menge
In den WarenkorbIn den Warenkorb
Type : 1 centime Épi
Datum: 1983
Name der Münzstätte / Stadt : Pessac
Prägemenge : 100972
Metall : Edelstahl
Durchmesser : 15 mm
Stempelstellung : 6 h.
Rand lisse
Kommentare zum Erhaltungszustand:
Exemplaire splendide
N° im Nachschlagewerk :

Vorderseite


Titulatur der Vorderseite RÉPUBLIQUE FRANÇAISE.
Beschreibung Vorderseite Épi de blé sur tige à deux feuilles asymétriques, terminé dans sa partie haute par cinq barbes ; sous la feuille de droite rosette de l'atelier de gravure ; légende en lettres cursives.

Rückseite


Titulatur der Rückseite 1 / CENTIME.
Beschreibung Rückseite Légende en lettres cursives en deux lignes dans le champ, sous 1983, encadré par les différents (placés le long du listel).

Historischer Hintergrund


FÜNFTE REPUBLIK

(Seit 01.08.1959)

Die Fünfte Republik, deren Verfassung durch ein Referendum 28. September 1958 um mehr als 79% der Französisch genehmigt, beginnt offiziell mit der Installation von General de Gaulle als Präsident 8. Januar 1959. Die Verfassung wird 28. Oktober 1962 Volksabstimmung, wo eine Mehrheit von 62% der Stimmen stimmt der Wahl des Präsidenten der Republik in allgemeiner Direktwahl geändert. Verschiedene Präsidenten der Fünften Republik sind Charles de Gaulle (1959.08.01 - 1969.04.27, Rücktritt und Alain Poher wird Amtierender Präsident), Georges Pompidou (15/06/1969 - 1974.04.02 starb Alain Poher wird amtierender Präsident), Valéry Giscard d'Estaing (19/05/1974 - 21/05/1981), François Mitterrand (1981.05.21 - 1995.07.05), Jacques Chirac (7/05 / 1995 - 16.05.2007), Nicolas Sarkozy (16.05.2007 - 15.05.2012), François Hollande (15/05/2012 - 14/05/2017) und Emmanuel Macron (14/05/2017 - ).

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von cgbfr.de stimmen Sie unserer Verwendung von zu.

x
Would you like to visit our site in English? www.cgbfr.com