Mein Warenkorb



Ihr Warenkorb ist leer




Weiter einkaufen
Meine Bestellung bestätigen
Mein Warenkorb

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von cgbfr.de stimmen Sie unserer Verwendung von cookies zu.

Live auction coins cgb.fr
Verfügbar
Erweiterte Suche
Mein Konto
Mein Warenkorb Warenkorb

Live auction - fmd_439203 - Cinq centimes Napoléon III, tête laurée 1865 Strasbourg F.117/15 ST65 PCGS

Cinq centimes Napoléon III, tête laurée 1865 Strasbourg F.117/15 ST65 PCGS
Sie müssen angeschlossen sein und von cgb.fr genehmigt werden, um in einer E-Auktion teilzunehmen..Die Kontobestätigungen sind innerhalb von 48 Stunden nach Ihrer Anmeldung gemacht.Warten Sie nicht bis die letzten zwei Tage vor dem Abschluss eines Verkaufs, um Ihre Registrierung abzuschließen. Klickend "BIETEN" verpflichten Sie sich vertraglich, diesen Artikel zu kaufen und Sie nehmen ohne Reserve die allgemeinen Verkaufsbedingungen für den live auctions zu cgb.fr an. Der Verkauf wird an der Zeit auf der Übersichtsseite angezeigt geschlossen werden. Angebote, die nach der Schließung Zeit empfangen sind, werden nicht gültig. Bitte beachten Sie, dass die Fristen für die Einreichung Ihres Angebots auf unsere Server können variieren und es kann zur Ablehnung Ihres Angebots entstehen, wenn es in den letzten Sekunden des Verkaufs gesendet wird. Die Angebote sollen mit ganzer Zahl ausgeführt sein, Sie können Kommas oder des Punktes in Ihrem Angebot nicht erfassen. Bei Fragen klicken Sie hier, um einen Blick auf die FAQ Live-Auktionen.

Alle Gewinngebote unterliegen einem Aufschlag von 12 % für Verkaufskosten.
live-auctionSchliessungsdatum
2017/08/01 14:00:00
fmd_439203
1017
Sie müssen sich anmelden, um zu bieten
Type : Cinq centimes Napoléon III, tête laurée 
Datum 1865 
Name der Münzstätte / Stadt : Strasbourg 
Prägemenge : 7225750 
Metall : Bronze 
Durchmesser : 25  mm
Stempelstellung : 6  h.
Gewicht : 5  g.
Rand lisse 
Seltenheitsgrad : R1 
Vorderseite
Rückseite
Kommentare
Historischer Hintergrund
Titulatur der Vorderseite NAPOLEON III - EMPEREUR// 1865 .
Beschreibung Vorderseite Tête laurée de Napoléon III à gauche ; signé BARRE au-dessous .
Titulatur der Rückseite EMPIRE FRANÇAIS// * CINQ CENTIMES * .
Beschreibung Rückseite Aigle debout sur un foudre, les ailes ouvertes, la tête tournée à droite ; au-dessous BB .
Il s’agit du nouvel exemplaire de la Collection Idéale, le plus haut grade actuellement répertorié chez PCGS !.

SECOND EMPIRE

(2/12/1852-4/09/1870)

Zum Kaiser ausgerufen unter dem Namen Napoleon III machte Louis Napoleon seinen feierlichen Einzug in Paris 2. Dezember 1852. Er heiratete Marie Eugenie de Montijo, ein spanischer Aristokrat, in Januar 1853. Der autoritäre Reich bis 1860, die liberale Reich 1860-1870 und die Parlamentarische Reich im Jahre 1870: Seine Regierungszeit lässt sich in drei Perioden eingeteilt werden. Während der autoritären Reich, übt Napoleon III seine unangefochtene Macht, Kontrolle der Presse, während Zeitungen Praxis der Selbstzensur, um das Löschen zu vermeiden. Präfekten ausüben unbegrenzte Macht in den Abteilungen, Bürgermeister, Beamte werden von der Regierung ernannt. Wie unter dem ersten Kaiserreich, Bildung und Universität werden überwacht. Nun die wichtigsten Prinzipien der Revolution, die Volkssouveränität durch Beratung durch Volksabstimmung weiter. An der wirtschaftlichen Front, ist das Wachstum wichtig ist, entwickelt und Industrialisierung Kreditagenturen und Kaufhäusern. Military Prestige wird von der Krim-Krieg, dass Frankreich eine internationale Rolle spielen kann verbessert. Der Angriff Orsini (Januar 1858) nicht die Frankreich entgegen, in Italien zu intervenieren, um das Prinzip der Nationalitäten zu überwinden und ermöglicht die Annexion von Nizza und Savoyen durch den Vertrag von Turin (März 1860). Im Jahr 1860, das Empire in Bewegung hin zu mehr Freiheiten: Freiverkehr Handelsvertrag mit England, das Auftreten einer schwachen Opposition in der Gesetzgebung, die das Recht auf Streik (1864), die Liberalisierung der Presse (1868). Auf der internationalen Ebene, Frankreich erwirbt Neukaledonien, Cochin und fördert das Graben des Suez-Kanals von Ferdinand de Lesseps. Mexiko, Unterstützung für Maximilian und Österreich, ist jedoch ein Fehler. Die Wahlen von 1869 sind für das Regime sehr schlecht und die Opposition erhält 45% der Stimmen. Das System entwickelt sich dann in Richtung einer parlamentarischen Reich Aufruf Émile Ollivier, Chef orleanistische und der Liberalen Partei an der Macht. Nach Sadowa im Jahre 1866, als Preußen zerkleinert Österreich, den Fall der Thron von Spanien und der Emser Depesche Blei in den Krieg erklärt wurde, 19. Juli 1870. Thesaurierend Rückschläge wurde die Französisch Armee in Metz und Napoleon III umgeben, krank, kapitulierte bei Sedan am 2. September. Sobald die Nachricht bekannt wurde, wird der Zerfall des Reiches durch Gambetta und der Republik angekündigt, wurde am 4. September verkündet. Napoleon III wurde dann in Hessen gefangen genommen und gemeinsam in Kent, wo er im Jahre 1873 starb.