Your browser does not support JavaScript!
+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

Live auction - fwo_501028 - VATICAN - PIE IX (Jean-Marie Mastai Ferretti) 100 Lire an XXI 1866 Rome

VATICAN - PIE IX (Jean-Marie Mastai Ferretti) 100 Lire an XXI 1866 Rome VZ55 PCGS
Sie müssen angeschlossen sein und von cgb.fr genehmigt werden, um in einer E-Auktion teilzunehmen.Melden Sie sich an, um zu wetten..Die Kontobestätigungen sind innerhalb von 48 Stunden nach Ihrer Anmeldung gemacht.Warten Sie nicht bis die letzten zwei Tage vor dem Abschluss eines Verkaufs, um Ihre Registrierung abzuschließen. Klickend "BIETEN" verpflichten Sie sich vertraglich, diesen Artikel zu kaufen und Sie nehmen ohne Reserve die allgemeinen Verkaufsbedingungen für den live auctions zu cgb.fr an. Der Verkauf wird an der Zeit auf der Übersichtsseite angezeigt geschlossen werden. Angebote, die nach der Schließung Zeit empfangen sind, werden nicht gültig. Bitte beachten Sie, dass die Fristen für die Einreichung Ihres Angebots auf unsere Server können variieren und es kann zur Ablehnung Ihres Angebots entstehen, wenn es in den letzten Sekunden des Verkaufs gesendet wird. Die Angebote sollen mit ganzer Zahl ausgeführt sein, Sie können Kommas oder des Punktes in Ihrem Angebot nicht erfassen. Bei Fragen klicken Sie hier, um einen Blick auf die FAQ Live-Auktionen.

Alle Gewinngebote unterliegen einem Aufschlag von 12 % für Verkaufskosten.
Schätzung : 6 000 €
Preis : 4 200 €
Höchstgebot : 4 200 €
Verkaufsende : 05 März 2019 19:25:49
Bieter : 5 Bieter
Type : 100 Lire an XXI
Datum: an XXI
Name der Münzstätte / Stadt : Roma
Prägemenge : 1115
Metall : Gold
Der Feingehalt beträgt : 900 ‰
Durchmesser : 35 mm
Stempelstellung : 6 h.
Gewicht : 32,34 g.
Rand cannelée
Seltenheitsgrad : R2
Slab
slab PCGS
PCGS : AU55
Kommentare zum Erhaltungszustand:
La monnaie est sous coque PCGS AU55
N° im Nachschlagewerk :
Pedigree :
Cet exemplaire provient du stock du Centre Numismatique du Palais Royal et a été acquis en 1998

Vorderseite


Titulatur der Vorderseite PIVS IX PONT. - MAX. AN. XXI.
Beschreibung Vorderseite Buste du Saint-Père, Pie IX à gauche ; au-dessous, signature : C. VOIGT.
Übersetzung der Vorderseite (Pie IX, Grand Pontife, année 21).

Rückseite


Titulatur der Rückseite STATO PONTIFICIO / 100/ LIRE/ 1866 / R.
Beschreibung Rückseite au centre dans une couronne composite.
Übersetzung der Rückseite (États Pontificaux, 100 Lire).

Kommentare


C’est la seconde fois que nous proposons ce type à la vente. L’année 1866 est tout de même moins rare que 1868 que nous avions proposée dans la vente LIVE AUCTION de Décembre 2017.

Historischer Hintergrund


VATIKAN - PIE IX (Jean-Marie Mastai Ferretti)

(16/06/1846-7/02/1878)

Pius IX (1792-1878), nach einer Vakanz von nur 15 Tage gewählt werden, mit der längsten Pontifikat neunzehnten Jahrhunderts. Nach einem glücklichen Anfang, ihm zu zeigen, oder zumindest eine liberale innovative zwischen 1846-1848, das römische Revolution lehnt Konservatismus. Nach der Februarrevolution in Frankreich, Unruhe gewinnt in ganz Europa und sogar in Rom. Angesichts der Weigerung von Pius IX erklärt Österreich den Krieg, wurde die Republik am 9. Februar auf Betreiben von Mazzini und Garibaldi proklamiert. Am 1. Juni wurde ein Expeditionskorps nach Rom geschickt, um die Ordnung wiederherzustellen. Die Französisch nahm die Stadt am 3. Juli und Wiederherstellung Pius IX. Es kann nicht verhindern, dass Victor Emmanuel II der italienischen Einheit zu erreichen und findet sich aus dem Jahr 1861 isoliert. Rom wider weitere neun Jahre, bis in die Hände des Königs von Italien und wurde die Hauptstadt im Jahr 1870. Pius IX sah die letzten neun Jahre seines Lebens bei der Betrachtung sich als Gefangener des italienischen Strom.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von cgbfr.de stimmen Sie unserer Verwendung von zu.

x
Would you like to visit our site in English? www.cgbfr.com