CGB CONTINUES TO HANDLE YOUR DELIVERIES! - Click here for more information.
+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

bgr_559161 - PARTHIEN - KÖNIGREICH DER PARTHER - MITHRADATES II Drachme

PARTHIEN - KÖNIGREICH DER PARTHER - MITHRADATES II Drachme VZ/fVZ
295.00 €
Menge
In den WarenkorbIn den Warenkorb
Type : Drachme
Datum: c. 100-88 AC.
Name der Münzstätte / Stadt : Ecbatane, Médie
Metall : Silber
Durchmesser : 19,5 mm
Stempelstellung : 12 h.
Gewicht : 4,17 g.
Seltenheitsgrad : R1
Kommentare zum Erhaltungszustand:
Monnaie idéalement centrée au revers, légèrement décentré au droit. Joli buste. Patine grise
N° im Nachschlagewerk :

Vorderseite


Titulatur der Vorderseite ANÉPIGRAPHE.
Beschreibung Vorderseite Buste de Mithridates II à gauche, tête coiffée d’une tiare à oreillette, simple bandeau, sans nœud, barbe longue et pointue.

Rückseite


Beschreibung Rückseite Le roi à droite est assis sur un trône à dossier, tenant un arc de sa main droite.
Legende des Reverses : BASILEWS// BAS-ILEWN// MEGALOU// ARSAKOU// FILADELFOUS.
Übersetzung der Rückseite (Grand roi des rois Arsace aimant son frère).

Kommentare


La tiare est ornementée, peut-être gemmée, en tout cas perlée et ornée d’un astre.

Historischer Hintergrund


Parther - VEREINIGTES PARTHIAN - Mithridates II

(123-88 v. Chr.)

Mithridates II, einer der größten Könige Parther, ist der Sohn von Artabanus I (127-124 AC) .. Er begann wieder Spannung Parther Mesopotamien und Fest die Grenze am Euphrat. Er hatte den Kampf gegen die Skythen weiter und machte ein Protektorat Sakastan. Er festigte seine Position in Kleinasien und Armenien eingegriffen, um die Parther Protektorat zu halten. Aber die letzten Jahre seiner Herrschaft wurden von vielen Anmaßungen beunruhigt. Er wurde von Gotarzes I (AC 95-80) entfernt..

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von cgbfr.de stimmen Sie unserer Verwendung von zu.

x
Would you like to visit our site in English? www.cgbfr.com