+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
ErhaltungsgradeSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

bgr_721281 - KARIEN - KARISCHE INSELN - RHODOS Drachme plinthophore

KARIEN - KARISCHE INSELN - RHODOS Drachme plinthophore SS/fVZ
280.00 €
Menge
In den WarenkorbIn den Warenkorb
Type : Drachme plinthophore
Datum: c. 88-84 AC.
Name der Münzstätte / Stadt : Rhodes, Carie
Metall : Silber
Durchmesser : 15 mm
Stempelstellung : 12 h.
Gewicht : 2,22 g.
Seltenheitsgrad : R1
Kommentare zum Erhaltungszustand:
Monnaie sur un flan court, ovale, centré. Joli revers. Portrait à l’usure régulière. Patine grise avec de légers reflets dorés
N° im Nachschlagewerk :

Vorderseite


Titulatur der Vorderseite ANÉPIGRAPHE.
Beschreibung Vorderseite Tête radiée d'Hélios à droite.

Rückseite


Beschreibung Rückseite Rose sur sa tige avec un bouton à droite ; dans le champ à gauche, une main tenant un épi ; le tout dans un carré creux.
Legende des Reverses : R- O// NIKEFOROU.
Übersetzung der Rückseite (de Rhodes/ Nicéphore).

Kommentare


Magistrat : Nicéphore.

Historischer Hintergrund


DECAY - ISLANDS DECAY - RHODOS

(Zweite - ersten Jahrhundert v. Chr.)

Nach dem Frieden von Apamea in 188 v. Chr., Rhodos bedeckte ihre Unabhängigkeit. Die Insel erlebt 20 Jahre des Wohlstands, bis die Römer verkünden Delos zum Freihafen in 167 v. Chr. nach der Niederlage des Perseus, König von Makedonien. Die rhodischen Flotte hatte den mazedonischen König unterstützt. Die rhodischen Handel sank nach diesem Datum. Im Jahre 88 v. Chr., nach dem Massaker von 80.000 Römer und Italiener in Kleinasien, Mithridates VI von Pontus Rhodos belagerten erfolglos.

cgb.fr uses cookies to guarantee a better user experience and to carry out statistics of visits.
To remove the banner, you must accept or refuse their use by clicking on the corresponding buttons.

x
Would you like to visit our site in English? https://www.cgbfr.com