+ Filter
Neue Suche
Filter
Verfügbar Genauer Wortlaut Nur im Titel
E-shopSeite wird geladen...
PreiseSeite wird geladen...

Live auction - bmv_632688 - TROYES (TRECAS) - Aube Triens, monétaire AVDOLENVS

TROYES (TRECAS) - Aube Triens, monétaire AVDOLENVS fVZ/VZ
Sie müssen angeschlossen sein und von cgb.fr genehmigt werden, um in einer E-Auktion teilzunehmen.Melden Sie sich an, um zu wetten..Die Kontobestätigungen sind innerhalb von 48 Stunden nach Ihrer Anmeldung gemacht.Warten Sie nicht bis die letzten zwei Tage vor dem Abschluss eines Verkaufs, um Ihre Registrierung abzuschließen. Klickend "BIETEN" verpflichten Sie sich vertraglich, diesen Artikel zu kaufen und Sie nehmen ohne Reserve die allgemeinen Verkaufsbedingungen für den live auctions zu cgb.fr an. Der Verkauf wird an der Zeit auf der Übersichtsseite angezeigt geschlossen werden. Angebote, die nach der Schließung Zeit empfangen sind, werden nicht gültig. Bitte beachten Sie, dass die Fristen für die Einreichung Ihres Angebots auf unsere Server können variieren und es kann zur Ablehnung Ihres Angebots entstehen, wenn es in den letzten Sekunden des Verkaufs gesendet wird. Die Angebote sollen mit ganzer Zahl ausgeführt sein, Sie können Kommas oder des Punktes in Ihrem Angebot nicht erfassen. Bei Fragen klicken Sie hier, um einen Blick auf die FAQ Live-Auktionen.

Alle Gewinngebote unterliegen einem Aufschlag von 12 % für Verkaufskosten.
Type : Triens, monétaire AVDOLENVS
Datum: (VIIe siècle)
Name der Münzstätte / Stadt : Troyes
Metall : Gold
Durchmesser : 12 mm
Stempelstellung : 6 h.
Gewicht : 1,27 g.
Seltenheitsgrad : R3
Kommentare zum Erhaltungszustand:
Flan légèrement irrégulier. Un exemplaire de toute beauté présentant de très beaux reliefs au revers
N° im Nachschlagewerk :

Vorderseite


Titulatur der Vorderseite + TRICAS CIVETAT RÉTROGRADE.
Beschreibung Vorderseite Buste à droite, diadème de perles terminé par une boucle ; manteau avec anneau d'attache à l'angle droit.

Rückseite


Titulatur der Rückseite + AVDOLENO MONETARI RÉTROGRADE.
Beschreibung Rückseite Croix latine ornée de deux globules à la base, sur un globe, accostée de M et A rétrograde, dans une couronne de feuillage ; les deux bras de la croix sont terminés par des flèches.

Historischer Hintergrund


TROY (TRECAS) - Morgendämmerung

(Siebte Jahrhundert)

Troyes verdankt seinen Namen der gallischen Stamm der Tricasses, dessen Hauptstadt wurde Augustabona in der Römerzeit genannt. In 451, Kaiser Valentinian III, mit der Hilfe seiner Assistenten Westgoten, Bretonen, Burgunder, Leti, Sachsen und Franken besiegten die Hunnen zwischen Troyes und Chalons-en-Champagne, an einem Ort namens "Die Chalons." In 878, Papst Johannes VIII. nannte einen Rat gibt. Von den Normannen kurz nach Boden zerstört, stieg die Stadt aus ihren Ruinen. Es wurde im Mittelalter, zur Zeit der Champagner Messen, eine blühende Markt für seine große Jahrmärkte, die Gewichte und Maße definiert wurden, wie Gewicht troy noch in Kraft ist heute bekannt. In der Merowingerzeit, schlug die Stadt Namen IVSTINVS, CHARIBERTVS REX GENNVLFVS, AVDOLENVS, MVMMOLENVS, CONCESSVS, BERTERAMNVS, VVILLOBERTVS.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von cgbfr.de stimmen Sie unserer Verwendung von cookies zu.

x
Would you like to visit our site in English? https://www.cgbfr.com