Mein Warenkorb



Ihr Warenkorb ist leer




Weiter einkaufen
Meine Bestellung bestätigen
Mein Warenkorb

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von cgbfr.de stimmen Sie unserer Verwendung von cookies zu.

Live auction coins cgb.fr
Verfügbar
Erweiterte Suche
Mein Konto
Mein Warenkorb Warenkorb

Live auction - bby_440713 - CONSTANTINUS X DUCAS Histamenon nomisma

CONSTANTINUS X DUCAS Histamenon nomisma
Sie müssen angeschlossen sein und von cgb.fr genehmigt werden, um in einer E-Auktion teilzunehmen..Die Kontobestätigungen sind innerhalb von 48 Stunden nach Ihrer Anmeldung gemacht.Warten Sie nicht bis die letzten zwei Tage vor dem Abschluss eines Verkaufs, um Ihre Registrierung abzuschließen. Klickend "BIETEN" verpflichten Sie sich vertraglich, diesen Artikel zu kaufen und Sie nehmen ohne Reserve die allgemeinen Verkaufsbedingungen für den live auctions zu cgb.fr an. Der Verkauf wird an der Zeit auf der Übersichtsseite angezeigt geschlossen werden. Angebote, die nach der Schließung Zeit empfangen sind, werden nicht gültig. Bitte beachten Sie, dass die Fristen für die Einreichung Ihres Angebots auf unsere Server können variieren und es kann zur Ablehnung Ihres Angebots entstehen, wenn es in den letzten Sekunden des Verkaufs gesendet wird. Die Angebote sollen mit ganzer Zahl ausgeführt sein, Sie können Kommas oder des Punktes in Ihrem Angebot nicht erfassen. Bei Fragen klicken Sie hier, um einen Blick auf die FAQ Live-Auktionen.

Alle Gewinngebote unterliegen einem Aufschlag von 12 % für Verkaufskosten.
live-auctionSchliessungsdatum
2017/08/01 14:00:00
bby_440713
1017
Sie müssen sich anmelden, um zu bieten
Type : Histamenon nomisma 
Datum 1059-1067 
Name der Münzstätte / Stadt : Konstantinopel 
Metall : Gold 
Durchmesser : 25  mm
Stempelstellung : 6  h.
Gewicht : 4,43  g.
Kommentare zum Erhaltungszustand : Exemplaire sur un flan large et ovale, bien centré des deux côtés. Belle représentation du Christ au droit. Joli revers avec une petite faiblesse de frappe sur le visage de Constantin X 
N° im Nachschlagewerk : BMC/B.-  - R.2010  - Do.1 b4  - BN/B.-  - BC.1847 (175£)  - DMBR.52 /1-1 (550€) 
Pedigree : Cet exemplaire a été acquis en juin 1994 et provient de Conseils Placements 
Vorderseite
Rückseite
Kommentare
Historischer Hintergrund
Titulatur der Vorderseite + IhS XIS REX - REGNANTIhM .
Beschreibung Vorderseite Le Christ avec le nimbe crucigère trônant de face, vêtu du pallium et du colombium, bénissant de la main droite et tenant les Évangiles de la main gauche ; double grènetis .
Übersetzung der Vorderseite (Jésus Christ roi des Rois) .
Titulatur der Rückseite +KWN RAC L - O DOUKAC .
Beschreibung Rückseite Constantin debout de face sur un piédestal, couronné, vêtu du saccos et du loros, tenant de la main droite le labarum orné d'un globe et de la main gauche, le globe crucigère ; double grènetis .
Übersetzung der Rückseite (Constantin Doukas) .
Scyphate. Le labarum est globulé aux extrémités et est orné de cinq globules posés en carré centré. Le globe crucigère est orné d’une croix aux extrémités globulées ; six globules autour du cou du basileus et pendilia aux extrémités globulées aussi. Six globules sur le pan du colombium.

KONSTANTIN X Dukas

(25/12/1059-21/05/1067)

Constantine X gelang Isaac I Komnenos eingereicht worden. Konstantins Frau Eudocia, ist die Nichte des Patriarchen von Konstantinopel. Constantine steht vor einer dreifachen Bedrohung: die Normannen in Sizilien, Uzès (Türkisch Stamm) in den Balkan und die Seldschuken in Kleinasien. Bei seinem Tod war es seine Frau, die ihm gelungen, die Gewährleistung der Regentschaft für ihren Sohn Michael VII und Constantine. Das Imperium steht vor einer schweren Krise.

In Verbindung stehende Artikel