Mein Warenkorb



Ihr Warenkorb ist leer




Weiter einkaufen
Meine Bestellung bestätigen
Mein Warenkorb

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von cgbfr.de stimmen Sie unserer Verwendung von cookies zu.

cgb.fr Numismatic archives
Verfügbar
Erweiterte Suche
Mein Konto
Mein Warenkorb Warenkorb

Live auction - bga_432138 - GALLIEN - AULERCI CENOMANI (Region die Mans) Statère d'or au cheval anthropomorphe - avers trèflé SS

GALLIEN - AULERCI CENOMANI (Region die Mans) Statère d or au cheval anthropomorphe - avers trèflé SS
Sie müssen angeschlossen sein und von cgb.fr genehmigt werden, um in einer E-Auktion teilzunehmen..Die Kontobestätigungen sind innerhalb von 48 Stunden nach Ihrer Anmeldung gemacht.Warten Sie nicht bis die letzten zwei Tage vor dem Abschluss eines Verkaufs, um Ihre Registrierung abzuschließen. Klickend "BIETEN" verpflichten Sie sich vertraglich, diesen Artikel zu kaufen und Sie nehmen ohne Reserve die allgemeinen Verkaufsbedingungen für den live auctions zu cgb.fr an. Der Verkauf wird an der Zeit auf der Übersichtsseite angezeigt geschlossen werden. Angebote, die nach der Schließung Zeit empfangen sind, werden nicht gültig. Bitte beachten Sie, dass die Fristen für die Einreichung Ihres Angebots auf unsere Server können variieren und es kann zur Ablehnung Ihres Angebots entstehen, wenn es in den letzten Sekunden des Verkaufs gesendet wird. Die Angebote sollen mit ganzer Zahl ausgeführt sein, Sie können Kommas oder des Punktes in Ihrem Angebot nicht erfassen. Bei Fragen klicken Sie hier, um einen Blick auf die FAQ Live-Auktionen.

Alle Gewinngebote unterliegen einem Aufschlag von 12 % für Verkaufskosten.
Schätzung : 3 000 €
Preis : Kein Gebot
Höchstgebot : Kein Gebot
Verkaufsende : 01 August 2017 14:54:11
Type : Statère d'or au cheval anthropomorphe - avers trèflé 
Datum: c. 80-50 AC. 
Name der Münzstätte / Stadt : Le Mans (72) 
Metall : Gold 
Durchmesser : 21  mm
Stempelstellung : 12  h.
Gewicht : 7,21  g.
Seltenheitsgrad : R2 
Kommentare zum Erhaltungszustand : Bel exemplaire homogène avec un droit et un revers centrés et presque complets. Agréable patine avec de petites rayures superficielles (une plus importante sur l’arrière du cheval) 
N° im Nachschlagewerk : LT.6847  - DT.2143  - Sch/L.928  - Sch/SM.513 var.  - Sch/D.252  - Z.243  - MCB.53  - Or gaulois.10 pl. 8 
Vorderseite
Rückseite
Kommentare
Historischer Hintergrund
Titulatur der Vorderseite Anépigraphe .
Beschreibung Vorderseite Tête à droite, les cheveux coiffés en mèches tirées en arrière tombant sur le cou .
Titulatur der Rückseite Anépigraphe .
Beschreibung Rückseite Cheval androcéphale galopant à droite, conduit par un aurige ; derrière, reste de roue ; sous le cheval, personnage couché à droite, tenant deux objets ovoïdes .
Intéressant accident de frappe avec une double empreinte du coin de droit au niveau du profil et plus particulièrement du nez.

Aulerci Cenomanen (Region Mans)

(Zweite - ersten Jahrhundert v. Chr.)

Die Aulerci sind ein großes Volk, die in drei Hauptstämme, deren Aulerci Cenomanen, die südöstlich von Aulerci Diablintes Becken (Mayenne), der aktuellen Departement Sarthe platziert wurden unterteilt ist. Die Stadt der gallo-römischen Zeit, Vindunum verewigt ihre Namen wie Le Mans. In 52 v. Chr., sofern sie eine Quote von fünftausend Mann zur Linderung Armee von Vercingetorix in Alesia belagert. Caesar (Bg. VII, 75). Kruta: 72, 187, 266.