Mein Warenkorb



Ihr Warenkorb ist leer




Weiter einkaufen
Meine Bestellung bestätigen
Mein Warenkorb
cgb.fr Numismatic archives
Verfügbar
Erweiterte Suche
Mein Konto
Mein Warenkorb Warenkorb

Live auction - 4050402 - 1000 Piastres FRANZÖSISCHE-INDOCHINA 1951 P.084s1 - ST

1000 Piastres FRANZÖSISCHE-INDOCHINA  1951 P.084s1
Sie müssen angeschlossen sein und von cgb.fr genehmigt werden, um in einer E-Auktion teilzunehmen..Die Kontobestätigungen sind innerhalb von 48 Stunden nach Ihrer Anmeldung gemacht.Warten Sie nicht bis die letzten zwei Tage vor dem Abschluss eines Verkaufs, um Ihre Registrierung abzuschließen. Klickend "BIETEN" verpflichten Sie sich vertraglich, diesen Artikel zu kaufen und Sie nehmen ohne Reserve die allgemeinen Verkaufsbedingungen für den live auctions zu cgb.fr an. Der Verkauf wird an der Zeit auf der Übersichtsseite angezeigt geschlossen werden. Angebote, die nach der Schließung Zeit empfangen sind, werden nicht gültig. Bitte beachten Sie, dass die Fristen für die Einreichung Ihres Angebots auf unsere Server können variieren und es kann zur Ablehnung Ihres Angebots entstehen, wenn es in den letzten Sekunden des Verkaufs gesendet wird. Die Angebote sollen mit ganzer Zahl ausgeführt sein, Sie können Kommas oder des Punktes in Ihrem Angebot nicht erfassen. Bei Fragen klicken Sie hier, um einen Blick auf die FAQ Live-Auktionen.

Alle Gewinngebote unterliegen einem Aufschlag von 12 % für Verkaufskosten.
Schätzung : 3 500 €
Preis : 2 500 €
Höchstgebot : 2 500 €
Verkaufsende : 12 Januar 2016 17:44:34
Bieter : 1 Bieter
Nominalwert : 1000 Piastres 
Datum (1951) 
N° im Nachschlagewerk : P.084s1 
Alphabet - Serie - Unterschrift : Alph.O.000 n°000 
Kommentare
Historischer Hintergrund
Perforé SPECIMEN.

Französisch-Indochina

Die Französisch-Indochina ist ein Teil der ehemaligen Französisch Kolonialreich, die Schaffung von der Kolonialverwaltung, mehrere Gebiete Gruppierung: die Protektorate Tonkin und Annam und Cochin Kolonie, von 1949 innerhalb der geraffte State of Vietnam, Französisch Protektorat von Laos und der Französisch Protektorat Kambodscha. Der Indochina-Union wurde durch die Vereinigung von verschiedenen Südostasien besiedelt Gebiete oder weitergegeben unter Französisch Protektorat im neunzehnten Jahrhundert erstellt. Im zwanzigsten Jahrhundert, gewinnen verschiedenen Vietnamesisch Unabhängigkeitsbewegungen Stärke: während des Zweiten Weltkriegs, die Schwächung der Metropole und die Besetzung von Indochina durch das Kaiserreich Japan, beendete die Französisch Kolonialverwaltung 9. März 1945 (im Juli 1945 in Cochin). Das Machtvakuum am Ende des Krieges ermöglicht die Vi? T Minh, Bewegung Vietnamesisch Unabhängigkeit von der Partei Indochinese Kommunistischen geführt, Norden zu ergreifen. Vergleichs- und versucht, den Status von Indochina zu reformieren scheitern und Ende 1946 im Indochinakrieg. Angesichts der politischen und militärischen Patt, Frankreich müssen sich bringen Indochina zu verlassen, die Vietnamesen, laotischen und kambodschanische Komponenten haben ihre Unabhängigkeit anerkannt von den Genfer Abkommen von 1954, das auch die Teilung von Vietnam formalisieren, wie wollten die Amerikaner und Chinesen.